Craniosacraltherapie
/

Fasciatherapie und Funktionelle Osteopathie

 

PERIKURS

Craniosacrale Behandlung von Neugeborenen und Kleinkindern

  • Unwinding und Spannungsmuster des kindlichen Körpers

  • theoretische Einführung in die craniosacrale Aufgabenstellung, die belastenden  Mechanismen sowie die Differentialdiagnostik der häufigsten Indikationen aus dem kinderheilkundlichen Bereich 

  • fokussiert auf Asymmetrien des Kopfes und Koordinationsstörungen im ersten Lebensjahr

  • Trinkschwierigkeiten, Unruhe, Blähungskoliken
  • Embryologie
  • Erörterung der  Biomechanik des Geburtsprozesses und der Schädeldynamik während der Schwangerschaft bzw. unter den verschiedenen Geburtsformen
  • Demobehandlungen im Kursplenum
  • Vermittlung osteopathischer Techniken im perinatalen Bereich

Voraussetzung zur Teilnahme am Perikurs:
CCC oder Nachweis osteopathischer Vorausbildung

 
E-Mail
Anruf
Karte